~ Alkoholentwöhnung - Burnout überwinden ~ .............Regeneration auf Mallorca .............

Bewegung und Entspannung

Fitness ist inzwischen ein Synonym für allgemeine körperliche und geistige Gesundheit geworden. Es geht nicht mehr nur darum, den Körper wieder auf „Vordermann“ zu bringen, und das äußere Erscheinungsbild zu verbessern. Der Zustand des körperlichen Wohlbefindens hat eine große Wirkung auf die geistige und psychische Gesundheit.

Es gibt viele Wege, dieses Wohlbefinden und damit eine höhere Lebensqualität zu erlangen.


Susanne Lenné:

Für meine Arbeit bei Vida Libre konzentriere ich mich auf Übungen, die leicht erlernbar, und sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet sind. Bewusstes Atmen bei den Übungen fördert die Konzentration und stärkt die Achtsamkeit. Achtsam sein bedeutet, die Einzigartigkeit jedes Augenblicks zu erkennen. Es bedeutet, mit allen Sinnen, Gefühlen und Gedanken „ganz bei der Sache“ zu sein.

Übung ist dafür die beste Möglichkeit, neue Fähigkeiten zu entwickeln oder vorhandene zu festigen.

Atmung und Körperwahrnehmung: ein einfacher Weg zur Entspannung ist das bewusste Atmen. Dazu braucht man keine besondere Technik. Man fühlt einfach, wie der Atem durch die Nase einströmt, Bauch und Brust füllt, und dann wieder ausströmt.

Yoga ist ein Weg, Stress abzubauen und zu mehr Ausgeglichenheit zu gelangen.

Yogahaltungen fördern die Konzentration und vitalisieren Körper, Geist und Seele.

Wir versenken uns in den gegenwärtigen Augenblick- ein erholsamer Urlaub vom gewohnten Geisteszustand. Yoga geleitet uns von Stress in den Stressabbau und von Unwohlsein in Wohlbefinden.

Wassergymnastik (in den Sommermonaten) ist ein spezielles Bewegungstraining im Wasser, welches Rücken und Gelenke schont und das Herz- Kreislaufsystem sowie die Muskulatur kräftigt.

Bogenschiessen eignet sich gut zur Stärkung von Körper und Seele. Durch Bogenschiessen lassen sich Standfestigkeit, Kraft und Zentrierung individuell erleben.

Der Umgang mit dem Bogen ist geeignet, die Zusammenhänge von Konzentration, Absicht, und dem Erreichen gesteckter Ziele spürbar zu machen.

Mit dem Bogen zur eigenen Mitte finden, Stress und Belastendes wegschießen, durch Konzentration auf den Bewegungsablauf zu Ruhe und Gelassenheit gelangen (glücklicherweise muss man dafür nicht unbedingt treffen!).

Klangschalenmassage (nach Peter Hess)

Diese Massage mit speziellen Klangschalen dient der Entspannung von Körper, Geist und Seele. Eine Klangmassage wird gehört und gefühlt. Die sanften Klänge und Schwingungen der Schalen können uns wieder in Ein-Klang bringen.

Auf den bekleideten Körper der liegenden Person setze ich verschiedene Klangschalen und schlage sie behutsam an.

Die dadurch entstehenden rhythmischen Schwingungen und Töne der Schalen erzeugen feine Vibrationen, die vom Körper aufgenommen werden, Seele und Geist beruhigen und schnell in eine tiefe und wohltuende Entspannung führen.

Meditative Spaziergänge - es kommt etwas in Bewegung- das ist eine Metapher dafür, dass körperliche Bewegung auch Gedanken freisetzt. Man versucht, durch Meditation einen Zustand zu erreichen, bei dem der Geist wach, aber zugleich entspannt ist.

Die Wirkungsweise der Progressiven Muskelenspan-
nung
basiert auf dem Prinzip, Entspannung durch gezielte körperliche Anspannung herbei zu führen. Dieses Entspannungsverfahren lässt sich leichter und schneller erlernen als das Autogene Training.


Linda Lodova:

Massage: Sanfte und gezielte Blockadenlösung, energetisierend und harmonisierend, sind die Hauptaspekte meiner Massagetechnik. Die Massage wird Ihnen sehr guttun und danach werden Sie sich frisch und erholt fühlen.


Projekt Vida Libre: Alkoholentwöhnung Alkoholentzug Alkoholtherapie Burnout